h1

Linkliste

August 8, 2012

Aus unerfindlichen Gründen ist es mir unmöglich eine Linkliste in der Seitenleiste zu erstellen. Vielleicht bin ich zu blöd die richtigen Buttons zu finden, vielleicht will mich wordpress mit dieser Beschränkung dazu nötigen 17 Dollar jährlich zu bezahlen, um einen Vollacount zu erstellen (womit ich aktuell sogar liebäugele, weil mir wordpress schon alleine durch die Tatsache, dass es selbst in der Gratisvariante werbebfrei zugeht, sympathisch geworden ist – ganz im Gegensatz zu blogsport, wo man die penetrante Werbung nur durch bezahlen los wird). Dabei ist eine Linkliste eine allseits verstandene Kommunikationsmethode, die eigenen politischen und privaten Präferenzen klarzustellen und dabei diskret den eigenen Traffic zu erhöhen, ohne sich in Kommentarspalten oder bei Facebook mit wiederkehrenden Verlinkungen zum eigenen blog wichtigtun zu müssen. Im Namen des Distinktionsgewinns bin ich mir nicht zu schade und poste die Linkliste einfach als blogbeitrag.

Thier: Hier schreibe ich auch.

Lyzis: Manchmal hat er sogar recht.

Zaungaestin: Ungesehenes von Frauenseite.

ML-Werke: Es geht nicht ohne.

Gegen die Strömung: Stalinisten beim Zwiebelschälen im dunklen Keller.

Arbeiterbund: 40 Jahre Parteiaufbau en miniature. Wenn Lenin das noch erleben dürfte.

Mao-Projekt: Hochinteressantes u.A. aus der Geschichte der sog. „K-Gruppen“.

GWG: Kontinuität und redliche Zersetzungsarbeit.

Weltcommunismus: Ein Maßstab in D-Land was Flugblätter betrifft.

Kyosho: Kindheitsträume wahr gemacht.

SonicBomb: Zackbumm!

Bewegte Zeiten: Habe ich dreimal gelesen und danach dem Autor einen Brief geschrieben. Hat nix genützt. Er hat sogar geantwortet, aber er wollte dumm bleiben.

Stahlgewitter: Stahlgewitter und Berichte über Stahlgewitter.

Neuschwabenland-Archiv: Wer zum NS recherchiert und sich auch ansonsten für jüngere deutsche Geschichte interessiert, kommt an diesem Archiv nicht vorbei.

Lindenstrasse: Ok, ich gebe es zu.

Battleclinic: Wer weiss um was es geht?

Punkphoto: Ich liebe alte Photos.

Bahamas: Nach wie vor ein wichtiges Statement gegen die falschen Kritikerinnen und Kritiker.

Nicht verlinkt werden von mir Seiten und blogs die ansonsten überall verlinkt werden (caIra, jungle world, Lizas Welt, Prodomo), weil ich das einfach langweilig finde, oder diejeniegen die ich mir zwar regelmässig angucke, die aber einfach zu dumm, oder zu verkommen, oder zu peinlich, oder zu universitär, oder zu reaktionär, oder nationalsozialistisch sind (Altermedia, Indiymedia, Mädchenblog, Strassen aus Zucker, thiazi, Vice, UG und Konsorten, etc.)

Danke für die Aufmerksamkeit, danke für den Traffic.  

(Nachtrag: Inzwischen haben mir hilfsbereite Menschen mitgeteilt wie das mit der Linkliste funktioniert. Es war meine Blödheit, sonst nix. Ich lasse den Artikel trotzdem hier stehen)

Advertisements

2 Kommentare

  1. Linkliste gibts im Dashboard unter Design->Widgets. Dann „Linkliste“ in die Seitenleiste ziehen und konfigurieren.

    WordPress.com schaltet auch Werbung, allerdings weniger und nicht, wenn Du eingeloggt bist.


  2. Der Wahnsinn. Es hat funktioniert. Ich habe an mehreren Tagen, mehrere Stunden an dieser Linkliste rumgebastel und es hat nicht gefunzt. Auf deinen und Facebookfreunde-Hinweis klappte es nach 5 Minuten. Vielen Dank für die Hilfsbereitschaft!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: